Ihr Rechtsanwalt berät Sie zu Ihrem Handyvertrag in Düsseldorf

Kann ein Rechtsanwalt helfen, einen Handyvertrag vorzeitig zu kündigen? Diese und andere Fragen zu Mobilfunkverträgen beantworten Ihnen unsere erfahrenen Experten für Vertragsrecht in unserer Kanzlei in Düsseldorf.

Nutzen Sie die Vorteile, sich von einem Rechtsanwalt hinsichtlich Ihres Handyvertrags in Düsseldorf beraten zu lassen:

Fundierte Rechtsberatung

 Allgemeine Erläuterungen zum Thema Verbraucherrecht

Überprüfung des Handyvertrags

Beratung hinsichtlich des Neuabschlusses von Mobilfunkverträgen

Schnelle Terminvergabe

Kompetente Experten auf dem Gebiet des Vertragsrechts

Beauftragen Sie einen Rechtsanwalt damit, Ihren Handyvertrag in Düsseldorf eingehend zu prüfen. Vielfach kommt es zu Problemen, weil Kündigungsfristen versäumt wurden oder Ungewissheit darüber herrscht, welche Leistungen in der Flatrate inkludiert sind. Wir bringen Licht ins Dunkel der Mobilfunkverträge und helfen Ihnen dabei, den Überblick zu behalten. Wichtig ist es insbesondere, keine Fristen zu versäumen, um nicht in die sogenannte „Abo-Falle“ zu geraten.

Wann ist eine Kündigung des Handyvertrags möglich?

Die Kündigung des Handyvertrags kann gemäß der im Vertrag vereinbarten Kündigungsfristen erfolgen. Eine fristlose Kündigung ist nur dann möglich, wenn der Mobilfunkanbieter aufgrund von Störungen nicht die vereinbarte Leistung erbringt oder andere Probleme hinsichtlich des Vertragsverhältnisses auftreten. In diesen Fällen können Sie von einem sogenannten Sonderkündigungsrecht Gebrauch machen und müssen nicht warten, bis die vereinbarte Vertragslaufzeit beendet ist.

 

Wenn Sie Probleme mit Ihrem Mobilfunkvertrag haben, sollten Sie sich an einen Rechtsanwalt wenden, der den Handyvertrag genau kontrolliert und Ihnen in Düsseldorf dabei hilft, den Vertrag zu kündigen. Ein Anwalt für Vertragsrecht in Düsseldorf ist der richtige Ansprechpartner für Probleme mit dem Mobilfunkvertrag.

Wenden Sie sich an unsere renommierte Anwaltskanzlei, wenn Sie eine Unterstützung in folgenden Bereichen des Vertragsrechts benötigen:

Vorzeitig den Handyvertrag kündigen

Es ist schwierig, vorzeitig einen Handyvertrag zu kündigen, wenn der Mobilfunkanbieter seine Leistungen vertragsgemäß erbringt und auch sonst keine Probleme zu beklagen sind. In diesen Fällen gelten die im Vertrag vereinbarten Kündigungsfristen. Es gibt allerdings unter gewissen Bedingungen die Möglichkeit, den Handyvertrag zu widerrufen.

 

Wenden Sie sich umgehend an unsere Kanzlei, wenn Sie das Gefühl haben, zu einem Handyvertrag überredet worden zu sein. Der Rechtsanwalt prüft, ob die Voraussetzungen gegeben sind, den Handyvertrag in Düsseldorf zu widerrufen.

Kündigung des Mobilfunkvertrags

Wenn Sie die Kündigung Ihres Mobilfunkvertrags beabsichtigen, ist es wichtig, die Kündigungsfristen genau im Blick zu behalten, da sich der Vertrag ansonsten automatisch verlängert. Der Rechtsanwalt informiert Sie darüber, wann die Kündigung des Handyvertrags erfolgen sollte und prüft außerdem in Düsseldorf, ob die Möglichkeit gegeben ist, ein Sonderkündigungsrecht in Anspruch zu nehmen. Es ist beispielsweise nicht gestattet, einen Handyvertrag automatisch länger als ein Jahr zu verlängern. Auch Kündigungsfristen von mehr als drei Monaten verstoßen gegen geltendes Recht und führen dazu, dass der Vertrag unwirksam wird.

 

Die Kündigungsfristen sind meist in den AGB geregelt, die einerseits umfangreich und andererseits auch unübersichtlich gestaltet sind. Mit einer Beratung in unserer Kanzlei in Düsseldorf haben Sie beste Voraussetzungen, um Ihre Interessen durchzusetzen.  Wir sorgen dafür, dass Widerrufe fristgerecht in die Wege geleitet und Fristen bei der Kündigung beachtet werden.

© 2023 Anwalt & Anwalt. Erstellt mit Wix.com.

FOLGEN SIE UNS:

  • w-facebook
  • Twitter Clean
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now