Warum ein Anwalt den Ehevertrag in Düsseldorf aufsetzen sollte

Ein Anwalt für Vertragsrecht ist in Düsseldorf der richtige Ansprechpartner, wenn hinsichtlich der im Vertrag vereinbarten Rechte und Pflichten Uneinigkeit zwischen den Vertragsparteien herrscht. Lassen Sie sich juristisch beraten.

Es hat entscheidende Vorteile, einen Anwalt mit der Aufsetzung des Ehevertrags in Düsseldorf zu beauftragen:

Rechtssichere Formulierung des Ehevertrags

Fundierte juristische Beratung

Einbeziehung individueller Umstände

Anpassung an veränderte familiäre Umstände

Ausgezeichneter ServiceAnpassung an veränderte familiäre Umstände

Langjährige Erfahrung

Sie sollten einen renommierten Anwalt damit beauftragen, einen Ehevertrag in Düsseldorf aufzusetzen, denn dann können Sie vollkommen sicher sein, dass die darin getroffenen Vereinbarungen im Fall einer Scheidung vor Gericht unanfechtbar sind. Die ausführliche Beratung gibt Ihnen zudem die Sicherheit, tatsächlich alle relevanten Tatbestände in den Ehevertrag aufzunehmen.

Ehevertrag: Anwalt oder Notar?

Sie möchten einen Ehevertrag aufsetzen lassen und sind sich nicht sicher, ob ein Anwalt oder Notar der passende Ansprechpartner ist? Es ist zwar prinzipiell korrekt, dass es ausreicht, einen Ehevertrag notariell beglaubigen zu lassen, Sie haben dann jedoch keine Garantie, dass der Vertrag tatsächlich absolut rechtssicher formuliert wurde. Ein Anwalt ist in jedem Fall die erste Adresse für das Aufsetzen eines Ehevertrags in Düsseldorf.

 

Damit ein Ehevertrag valide formuliert wird, müssen umfassende juristische Auflagen erfüllt werden. Deshalb sollten Sie einen Experten damit beauftragen – und das ist ein Anwalt für Vertragsrecht in Düsseldorf.

In unserer Kanzlei kümmern sich bestens ausgebildete Experten für Vertragsrecht um Ihre Verträge:

Ist eine Scheidung ohne Anwalt möglich?

Eine Scheidung ganz ohne Anwalt ist in Deutschland nicht möglich, denn für Ehescheidungen gilt der sogenannte Anwaltszwang. Der Scheidungsantrag muss somit auf jeden Fall von einem Anwalt bei Gericht eingereicht werden. Sind sich die Ehegatten jedoch über das Procedere der Scheidung und die Verteilung von Vermögen sowie den Versorgungsausgleich und Sorgerechtsfragen einig und sind alle relevanten Punkte rechtssicher in einem Ehevertrag festgelegt, kann man die Scheidung einvernehmlich durchführen. Das bedeutet, dass nur der antragstellende Ehepartner einen Anwalt mandatiert und der andere Ehepartner darauf verzichtet.

 

Von einem Anwalt einen Ehevertrag aufsetzen zu lassen, erspart den Eheleuten in Düsseldorf im Falle einer späteren Scheidung nicht nur nervenaufreibende Auseinandersetzungen, sondern auch Geld. 

Nachträglicher Ehevertrag

Es ist problemlos möglich, Jahre nach der Eheschließung einen nachträglichen Ehevertrag abzuschließen oder einen bestehenden Ehevertrag nachträglich zu ändern und an veränderte finanzielle oder familiäre Umstände anzupassen. Beide Ehepartner müssen jedoch damit einverstanden sein, denn ein nachträglicher Ehevertrag kann nicht einseitig geschlossen werden – selbst dann nicht, wenn der eine Ehepartner dies vor der Eheschließung versprochen hat. Lassen Sie sich von einem erfahrenen Anwalt hinsichtlich des Ehevertrags in Düsseldorf beraten. Der Anwalt wird den Ehevertrag nach Ihren Wünschen aufsetzen und Sie in Düsseldorf ganz genau darüber informieren, welche Klauseln vor Gericht Bestand haben.

 

Ein Ehevertrag, der vom Gericht als sittenwidrig eingestuft wird, weil seine Klauseln einen der Ehepartner in ungerechtfertigter Weise benachteiligen, hat keinen Effekt. Deshalb sollten Sie diesen wichtigen Vertrag unbedingt mit anwaltlicher Unterstützung und erst nach vorheriger Beratung abschließen.

© 2023 Anwalt & Anwalt. Erstellt mit Wix.com.

FOLGEN SIE UNS:

  • w-facebook
  • Twitter Clean
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now